Kastanien

Ganz am Beginn meiner Berufung von Gott nach Halle schenkt mir Gott ein Bild. Auf einem Spaziergang in Neustadt mitten im Herbst entdeckte ich sehr viele Kastanien. Die Kastanie ist ja eine große Frucht. Ein schönes Bild für Neustadt für die vielen Menschen, das viele Potenzial. Die Kastanie schützt sich allerdings durch eine dicke, stachelige und harte Schale. Manchmal scheint es mir in Neustadt so auch zu sein. Aber auch in unserem eigenen Leben greifen wir manchmal auf diese Mechanismen zurück. Wir werden für unser Umfeld stachelig, oder geben uns hart. Es ist gut zu wissen, dass die Zeit irgendwann reif ist, in der die Frucht ihre Kostbarkeit zeigen wird und die Schale wird diesen Prozess nicht aufhalten können. Es wird geschehen. Dass hat Gott für jedes einzelne Leben vorbereitet aber eben auch für uns als Stadt. Ich bin froh dabei zu sein, wenn die Frucht und die Schönheit immer mehr sichtbar werden. In diesem Jahr gibt es ja besonders viele Kastanien. Das ist doch eine tolle Verheißung.

 

Seid gesegnet.